Paramotor Gurtzeug

SLT MK2

Paramotor Gurtzeug Normale/ Mittelhohe Aufhängung

 

Gewicht: 2.45 kg

Das Universal-Gurtzeug SuperLight (SLT) ist eines der fortschrittlichsten und am besten ausgestatteten Gurtzeuge auf dem Markt.

Es ist auch das einzige vollständig zertifizierte Motorgurtzeug auf dem Markt, das sowohl die EN- als auch die LTF-Normen, einschließlich Festigkeits- und Schutztests, erfüllt hat.

Es wurde für ein optimales Gleichgewicht zwischen maximalem Komfort und minimalem Gewicht entwickelt und eignet sich für viele Piloten.

Kompatiblität

Das SLT MKII passt zu den meisten heute auf dem Markt erhältlichen Motorschirmrahmen mit niedriger Aufhängung. Es verbessert die Sicherheit, die Benutzerfreundlichkeit und das allgemeine Flugerlebnis.

Innovation

In der MKII Version wurden viele Details verbessert und auch zusätzlicher Komfort ermöglicht.

Sitzbrett

Ein größeres Vorderteil am Sitzbrett ermöglicht einen leichteren Lauf und mehr Unterstützung während des Fluges.

Sicherheit

Unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Rahmengeometrien wurden verbesserte Sicherheitsmerkmale eingebaut.

Gewicht

Das Gewicht des Sitzes wurde durch die Verwendung eines leichten Polycomb-Materials für das Sitzbrett und den Vorderteil reduziert.

Apco Nestra Light - High Class EN-B

Details

Apco Nestra Light Farben

Farben

Orange

Lime

Superleichtes Design

  • Superleichtes Gewicht von knapp unter 2 kg (ohne Zubehör).
Apco Nestra Light Leinen Ebenen Aufbau

Sicherheit und Zuverlässigkeit

  • Sicherheitsgurtband mit 1.700 kg pro Seite, inklusive 12mm Dyneema für Seitenarmversagen.
  • Speedsystem-Rollen im Lieferumfang enthalten.

Komfort und Unterstützung

  • Ergonomisches Polycomb-Leichtbau-Sitzbrett und Vordertasche.
  • Extra große Fronttasche unter dem Sitzbrett für leichteren Lauf und mehr Unterstützung während des Fluges.
  • Ergonomische Rückenpolsterung mit speziell entwickeltem Schaumstoff zur Isolierung von Motorvibrationen.
  • Abriebfeste und austauschbare Schulterabdeckung.
  • Neopren-gepolsterte Beingurte mit verbesserter Geometrie für maximalen Komfort in Start-/Landeposition.
  • Seitentaschen auf jeder Seite integriert mit reflektierenden Streifen für zusätzliche Sichtbarkeit und bereit für den Spiegel zur Tankkontrolle.
  • Große Bodentasche unter dem Sitz zur Aufbewahrung von Schirmsack, Werkzeug, Öl, etc.
Apco Nestra Light Leinen Ebenen Aufbau
Apco Nestra Light Leinen Ebenen Aufbau

Vielseitige Anpassungsmöglichkeiten

  • Größenverstellung mittels Reißverschluss zur Rückenverlängerung für Einheitsgröße.
  • Optionaler Reißverschluss am Rettungscontainer, links oder rechts installierbar.
  • Optionaler Reißverschluss an Seitentaschen, links oder rechts anbringbar.

Tragekomfort & Passform

  • Extra breite 3D-gepolsterte Schultergurte für maximale Lastverteilung und Tragekomfort.
  • Zwei Höhenoptionen für die Hauptbefestigungsschlaufe am Seitenbügel für perfekte Passform und Anpassung an Ihren Rahmen.
Apco Nestra Light Leinen Ebenen Aufbau

Technische Daten

Bitte bei Bedarf  Auswählen und zur Bestellung hinzufügen.

  • 42025 LIGHT UNIVERSAL BRIDLE(PER PC)to be used in conjunction with emergency parachute container
  • 80029 SIDE MOUNTED ZIPPED E.P. CONTAINER - UNIVERSAL AND SLT
  • 80035 SIDE POCKET ZIPPED FOR ALL P/M HARNESS - UNIVERSAL AND SLT
  • 80041 SAFETY WEBBING SHORT 12MM. DYNEEMA FOR SLT LOW MKII
  • 80042 SAFETY WEBBING LONG 12MM. DYNEEMA FOR SLT LOW MKII
  • 44704 CARABINER LOOP 12MM. DYNEEMA FOR SLT LOW MKII
  • 80049 FIGURE 8 CONNECTION FOR SIDE ARMS FOR SLT LOW MKII
  • 43107C BALL BEARING ASSEMBLY FOR SLT/SPLIT LEGS (PRICE PER PIECE - 2 PER HARNESS)
  • 80046 AIRBAG FOR UNIVERSAL HARNESS AND SLT HARNESS
  • 80047 UNIVERSAL PARAMOTOR POD
  • 80031 Mirror Kit
  • 46900 DEPLOYMENT HANDLE FOR SLT/UNIVERSAL/SPLIT
  • A4901-3T 3 STEP TWIST LOCK CARABINER 7075 FORGED ALUM. 2,000 KG MBL
Größe & Gewicht S/M Code: 420425 L/XL Code: 420426
Pilotengröße Bis zu 185 cm 180 cm und größer
Gewicht 1,990 kg *
Standard-Sitzplatte 0,263 kg *
Sitzplattenverlängerung 0,082 kg *
Rücken-Vibrationsisolierungsschaum (abnehmbar) 0,090 kg *
Kugellager-Umlenkrollen 0,026 kg (13gr x 2) *
Gesamtgewicht 2,450 kg *
* Gewicht +/- 5%

Zulassung

Lieferumfang

  • APCO SLT MKII Gurtzeug
  • Rücken Anti-Vibrationsschaum (montiert)
  • Sitzbrett (montiert)
  • Sitzbretterweiterung (montiert)
  • Rollen für Speedsystem (montiert)
  • Sicherungsleinen beidseitig vom Gurtzeug zum Karabiner

Das Gurtzeug wird ohne Karabiner oder weiteres Zubehör wie Seitentaschen, Rettungscontainer, Sicherungsschlaufen usw. angeboten.

FAQ – SLT MK2

Häufig gestellte Fragen zum SLT MK2

WAS DECKT DIE ZERTIFIZIERUNG BEI EINEM PPG-GURTZEUG AB?

Im Gegensatz zu anderen am Markt erhältlichen Gurten, die möglicherweise auf Belastbarkeit getestet wurden, bestätigt diese Zertifizierung alle Hauptparameter des Gurtes, einschließlich:

Konstruktionsfestigkeit Sicherheit des Rettungsfallschirms und bestätigte Funktionalität der Einsatzabfolge Airbag-Schutz Konstruktionsfestigkeit – Unter Verwendung einer Dummy-Puppe wurde die Festigkeit des Gurtes, hauptsächlich der Gurtstruktur, bestätigt, Lasten von bis zu 15G für ein Pilotengewicht von 120 kg standzuhalten. Das bedeutet praktisch, dass der Gurt im Falle eines Unfalls oder der Auslösung des Rettungsfallschirms eine Last von 1.800 kg tragen kann!

Rettungsfallschirmbehälter – Unser aufgezippter Notfallschirmbehälter wurde getestet und für eine ordnungsgemäße Auslöseabfolge des Rettungsfallschirms auch in Notfallsituationen mit hoher G-Kraft genehmigt. Der Zweck des Tests ist es, zu beweisen, dass der Pilot selbst bei einem extremen Spiralflug oder jeder anderen Notfallsituation noch den Griff erreichen und den Rettungsfallschirm ohne jegliches Versagen im gesamten Ablauf der Kette auslösen kann: Rettungsgriff => Öffnen des externen Behälters => Herausziehen des internen Behälters => Ausdehnung des Rettungsschirms aus der Führungshülse. Ab diesem Zeitpunkt sind, sofern der verwendete Notfallschirm zertifiziert ist, alle Aspekte der Auslöseabfolge abgedeckt.

Airbag – der Unterschied zwischen einem Unfall überleben und sich den Rücken brechen! Unser Airbag hat sich als äußerst leistungsfähig erwiesen. Der Test ergab eine G-Bewertung von weniger als der Hälfte des erforderlichen Werts für die Zertifizierung gemäß den strengen Anforderungen sowohl der EN- als auch der LTF (Deutschland) Zertifizierung.

WELCHE ART VON SICHERHEITSGURT BENÖTIGE ICH?

Auswahl Ihrer Sicherheitsgurte:

Für Niedrigschwingarme (PAP, PXP, Kangook, Flyproducts, etc.) – Kurze Sicherheitsgurte, 12 mm Dyneema-Gurtband (CODE: 80041)

Für Mittelschwingarme (S-Bügel, ParaJet, Kangook Schwanenhals, etc.) – Lange Sicherheitsgurte, 12 mm Dyneema-Gurtband (CODE: 80042)

Auswahl Ihrer Karabiner-Verbindungsgurte:

Für Rohrarme (MiniPlane, R.UltraLight, Air-Conception – typischer Rohrdurchmesser 25 mm) Karabinerschlaufe, 12 mm Dyneema-Gurtband (CODE: 44704)

Für CNC-Arme oder Omega-Schäkel-Verbindung (Fly Products, PXP, ParaJet, Kangook, Scott, Yooda) – Achteckige Verbindung für Seitenschwinge mit Karabiner, 25 mm Polyestergurtband (CODE: 80049)

Hinweise, um sicherzustellen, dass Sie das richtige Setup haben:

Führen Sie immer vor dem Flug einen Hängetest durch.

Wenn Ihre Sicherheitsgurte zu kurz sind:

  • Es wird den seitlichen Bewegungsspielraum der Arme einschränken und die Fähigkeit zur Gewichtsverlagerung verringern.
  • Es wird schwieriger sein, sich nach dem Start in den Sitz zu setzen.
  • Es kann den Hänge-/Schubwinkel verändern.

Wenn Ihre Sicherheitsgurte zu lang sind:

  • Im Falle eines asymmetrischen Armversagens wird es einen großen Unterschied in der Höhe der Karabiner zwischen den beiden Seiten geben, was zu einem gefährlichen Gewichtsverlagerungsmanöver führt.
WIE INSTALLIERE ICH DAS SICHERHEITSGURTBAND?
WELCHE GRÖßENOPTIONEN GIBT ES FÜR DAS SLT?

Zwei verschiedene Größen – äußerst vielseitig durch ein innovatives Reißverschlussgrößensystem, kombiniert mit doppelt hohen Aufhängepunkten. Größere Piloten verwenden die oberen Aufhängepunkte mit offenem Reißverschluss, während kleinere Piloten die oberen Aufhängepunkte mit geschlossenem Reißverschluss nutzen. In dieser Version des Gurtes haben wir den Reißverschluss nach außen (hinten) verlegt, für erhöhten Komfort.

Für die richtige Größe für Sie, beachten Sie bitte die APCO-Größentabelle und konsultieren Sie Ihren Rahmenhersteller und Ihren Ausbilder.

ICH BIN MOTORSCHIRMHERSTELLER. WELCHE ANPASSUNGSMÖGLICHKEITEN GIBT ES FÜR DAS SLT LOW?

Die Anpassung des Logos und der Markenidentität ist jetzt einfacher als je zuvor. Die Schulterabdeckung des Gurtes ist abnehmbar, sodass Sie Ihr Logo nach Belieben vor Ort anbringen können. Die Standard-Schulterabdeckung hat das Apco-Logo auf der rechten Seite und auf der linken Seite ist Platz für Ihr Logo. Für größere Mengen können wir dies auch für Sie erledigen. Die Idee ist, dass Sie nur für die Schulterabdeckung mit Ihrem Logo bestellen und bezahlen (kleine Gebühr). Wir produzieren und besticken nur die Schulterabdeckung und halten sie hier auf Lager für Ihre zukünftigen Bestellungen von SLT LOWII-Gurten. Sobald wir Ihnen Gurte versenden (in beliebiger Menge), werden wir die Standard-Schulterabdeckung durch die vorbereiteten bestickten Abdeckungen ersetzen. Die Schulterabdeckungen können mit einem sehr sauberen und ordentlichen Reißverschluss entfernt oder angebracht werden. Für Bestellungen von 40 Gurten oder mehr mit individuellen Änderungen vertraglicher oder gestalterischer Art kontaktieren Sie bitte unsere Büros.

KANN DAS GURTZEUG ZUM FREIEN FLIEGEN ODER ZUM GROUNDHANDLING VERWENDET WERDEN?

Nein!

Der Grund dafür ist, dass Motorschirmgurte dafür ausgelegt sind, von der Mitte der Seitenschwinge aufgehängt zu werden. Die Hauptaufhängepunkte des Gurtes sind mit der Vorderseite der Seitenschwinge verbunden, aber wenn Sie die Seitenschwingen tatsächlich verwenden, befindet sich Ihr Aufhängepunkt irgendwo in der Mitte der Seitenschwingen.

Die Verwendung der Hauptaufhängepunkte eines Motorschirmgurtes als Hauptaufhängepunkte ohne Seitenschwingen führt dazu, dass sich der Gurt in einer Position befindet, in der Sie um 90 Grad nach hinten gedreht sind und direkt nach oben zum Schirm schauen. Dies ist sehr gefährlich und in dieser Weise unmöglich zu verwenden.

Bodenaufziehen ist möglich, aber wenn es auch nur kurzzeitig genug Auftrieb gibt, um den Piloten vom Boden zu lösen, werden Sie auf den Rücken gedreht! Sie können dies selbst testen, indem Sie einen einfachen, stationären Hängetest in einer sicheren Umgebung durchführen.

Das Anbringen der Karabiner an einem anderen Punkt im Gurt als den Hauptaufhängepunkten ist ebenfalls strengstens untersagt, aufgrund von Festigkeitsüberlegungen des Gurtes.

Optionen

Apco Light Backpack 80L

APCO LIGHT BACKPACK 80L

Leicht und mit nur 590g eine echte Option für dein kompaktes Setup

WONDERBAR SPEEDBAR

Genial einfach und stabil.

Sonderfarben

CUSTOM FARBAUSWAHL

Du kannst deinen Schirm in einer Sonderfarbe erhalten. Sprech uns dazu geziehlt an.

Kontaktanfrage Apco SLT MK2

1 + 2 =