apco nestra high en-b
Apco Nestra Light High EN-B

TRUE 2.5 Leiner in der EN-B Kategorie mit Performanceanspruch eines EN-C Schirms

Der Nestra Light ist Apco’s neue High End XC Rennmaschine 

PERFEKT FÜR XC FLÜGE

IDEALES GEWICHT UND HALTBARKEIT AB 4.35KG

OPTIMIERTES DESIGN UND VOLLGEPACKT MIT NEUESTER APCO TECHNOLOGIE

STARTPHASE

Das APP-Profil (Shark-Nose-Profil) mit leichteren Materialien verhilft dem Schirm zu einem einfachen und ausgewogenen Aufziehen. Der Schirm steigt leicht und kontrolliert über den Kopf, ohne die Tendenz zum Überschießen oder zum Abheben des Piloten, wenn er über den Kopf gebremst wird.

LANDUNG

Einfacher, vorhersehbarer Anflug und Flair bis zum Stillstand.

Thermikflug

Der Nestra Light lässt sich in der Thermik leicht in einen konstanten Schräglagenwinkel bringen und benötigt nach der Zentrierung nur noch wenige Steuerbefehle, was zu einer überragenden Steigrate führt, die dich in kürzester Zeit an die beste Position bringt.

PERFORMANCE

Das beste Gleiten wird bei 1/3 Speed Bar Geschwindigkeit erreicht. Wenn du die C-Steuerung verwendest und auf die Speed Bar drückst, wirst du beim Wechseln zur nächsten Thermik ein neues Maß an Vertrauen gewinnen.

PILOTEN-FEEDBACK

Einfach zu verstehen, so könnte man den Nestra Light zusammenfassen. Der Schirm ist sowohl beruhigend als auch präzise in seinem Pilotenfeedback. Er ist ein fähiger Schirm für Wochenendpiloten, die Seite an Seite mit den angesagtesten Flaggschiff-2-Linern fliegen wollen.

KONSTRUKTION

Gemäß APCOs legendärer Tradition für Langlebigkeit – die Oberseite besteht aus APCOs doppelt silikonisiertem Gewebe. Unterseite und Innenteile aus leichten Materialien, um Gewicht zu sparen, ohne die Haltbarkeit zu beeinträchtigen. Clean, einfach, perfekt optimiert designed – ihr werdet begeistert sein wenn ihr den Nestra in eure Hände bekommt, versprochen.

Nestra Light

Der Nestra Light richtet sich an Piloten, die mehr als 50 Flugstunden pro Jahr absolvieren oder von einer niedrigeren Kategorie aufsteigen möchten, ohne dabei auf zu viel Sicherheit wie bei der höheren Klassen verzichten zu müssen.

EIGNUNG ÜBERSICHT

%

SCHULUNG

%

ANFÄNGER

%

INTERMEDIATE

%

X-COUNTRY

%

COMPETITION

%

TANDEM

Eintrittskante

Apco Shark Nose Profil

optimiert für einfache Nutzung ohne besondere Packtechnik

\

TRUE 2.5 LINER

Die mittleren 2/3 des Schirms haben 3 Leinen , das letzte 1/3 des Schirms ist ein 2-Leiner

\

NUR 215M LEINEN

Komplett reduziertes Design für optimale Performance

\

C-STEERING

C-Steering für optimalen und schnellen Einstieg in Thermik

\
apco nestra high en-b

Mein erster Flug war mit einem Prototyp des Apco Nestra am Toten Meer in Israel.
Ich bin sogar leicht überladen geflogen und trotzdem war die Leistung des Schirms
beeindruckend. Der Nestra flog bemerkenswert dynamisch und effizient und gab mir 
das Gefühl, unter einem höher eingestuften Schirm zu hängen.
Die Steuerung ist absolut präzise und es fühlt sich an wie eine Rasierklinge in der Luft.
Ich bin mit einigen Schirmen der Kategorie C und sogar D geflogen und ich hatte das Gefühl, dass der Nestra mit diesen Schirmen sogar gleichauf in der Leistung ist. Ich bin es gewohnt, an ein paar Leinen von meinem Enzo zu hängen, aber einen ähnlichen Anblick an einem EN-B zu sehen, ist revolutionär.

Marlon Jonat

Professioneller Gleitschirmpilot

TECHNISCHE DATEN

Apco Nestra Light EN-B   XS S M L
Zellen Anzahl 60 61 61 61
Fläche 22,0 23,35  25,0  27,12 
Fläche (projiziert) 19.242 19.64 21.09 22.811 
Spannweite (inkl. Stabilisator) m 11,581 11,817 12,247 12,735
Spannweite (projiziert) m 9,098 9,285 9,624 10,001
Streckung m 5,86 6,0 6,0 6,0
Streckung (projiziert) m 4,30 4,39 4,39 4,39
Max. Profiltiefe m 2,40 2,40 2,49 2,59
Länge der Leinen an B m 7,007 7,149 7,409 7,705
Gesamtlänge der Leinen m 202 208 215 225
Schirm Gewicht kg 4,35 4,45 4,55 4,65
Zugelassener Gewichtsbereich kg 50-65 60-80 76-96 90-110
V-min km/h 23 23 23 23
V-trim km/h 39 39 39 39
V-max km/h 52+ 52+ 52+ 52+
Min Sink at optimal wing loading m/s 0.9 0.9 0.9 0.9
Zertifizierung (*in Arbeit)   * EN-B EN-B EN-B

MATERIALIEN

Oben, Mitte Edelrid Dyneema 140, Edelrid Kevlar 8001 Serie
Unten A, B, C Edelrid Kevlar 8001 Serie
Unten St Edlerid Kevlar 8001 Serie
Bremse oben, St oben Edelrid Kevlar 8001 Serie
Bremse unten Cousin Dyneema
Segeltuch - Oberseite 42 gr/m2 "Zero Porosity" Ripstop Nylon / 33gr Skytexg/m2
Segeltuch - Unterseite 27gr Skytex/m2
Rippentuch 27gr Skytex / 42gr Sakay Ovex
Rippen-Verstärkung FLEXON® batten system
Garantie 3 Jahre / 250h

Der Schirm besteht aus reißfestem Ripstop-Nylongewebe, das mit einer P.U.-Beschichtung versehen und anschließend silikonisiert wurde, um dem Gewebe eine hohe Widerstandsfähigkeit gegen Witterungseinflüsse zu verleihen. Für das Ober- und Untersegel und die Rippen werden aufgrund ihrer unterschiedlichen Funktionen verschiedene Stoffe verwendet.

Die Leinen sind aus unummanteltem Superaramid mit Schutz gegen UV-Strahlung, Abnutzung und Abrieb. Der untere Teil der Bremsleinen ist wegen seiner besseren mechanischen Eigenschaften aus Dyneema gefertigt. Die V-Links, mit denen die Leinen an den Tragegurten befestigt werden, sind aus Aluminium gefertigt.

Apco Nestra Light Farben

FARBAUSWAHL

Der Nestra Light ist in folgenden Farben verfügbar

BLAU – ROT – SCHWARZ

NESTRA LIGHT TRAGEGURTE

NESTRA LIGHT TRAGEGURTE

Einfach aufgebaut – Leicht – C-Steuerung

Die Tragegurte des Nestra Light sind sehr einfach und schnörkellos für den Piloten aufgebaut.

Du wirst begeistert sein über einfaches Handling und schöne Details.

Die integrierte C-Steuerung rundet das Konzept des Schirms perfekt ab. Sehr leichtgängig und angenehm im Flug.

Freu dich auf deine ersten Flüge.

Apco Nestra Light Leinen Ebenen Aufbau

Apco Nestra Light - True 2.5 Leiner

Der Nestra Light ist der Vorreiter der neuen Generation von EN-B Schirmen und hat eine Hybrid 3/2 Leinen Konstruktion.
Die mittleren 2/3 des Schirms haben 3 Leinen.
Das letzte 1/3 des Schirms ist ein 2-Leiner.

Bei genauem hinschauen, wirst du einen kleinen, aber entscheidenden Unterschied zwischen dem Nestra Light und den anderen 2,5-Linern auf dem Markt feststellen. Der Nestra Light ist einzigartig, da er nur 3 Einhängepunkte in der Mitte und nur 2 Einhängepunkte im letzten Drittel des Flügels hat.
Im Gegensatz zum Nestra Light haben alle anderen 2,5-Leiner (Kategorie B und C) einen zusätzlichen Einhängepunkt entweder im Bereich der 3 Leinen, die eine D-Leine darstellen, und/oder einen zusätzlichen Einhängepunkt im Bereich der 2 Leinen, die eine C-Leine darstellen. Andere Schirme können als 2,5-Leiner bezeichnet werden, sind es aber in Wirklichkeit nicht – es wird daher oft die Bezeichnung „Hybrid“ verwendet.

Alle unteren Leinen des Nestra Light sind aus unummantelten Aramid/Kevlar.
Regelmäßiges Trimmen (Hinzufügen oder Entfernen von Schlaufen) ist nicht erforderlich, da Kevlar-Leinen während ihrer gesamten Lebensdauer längenstabil sind. Die Leinen sind mit den einzigartigen V-Links von Apco an den Tragegurten befestigt, was eine perfekte Integration ermöglicht.

Der Nestra Light hat einen dramatisch niedrigen Leinenverbrauch (nur 215m bei Größe M), der geringer ist als bei den meisten EN-C 2 Leinen auf dem Markt – dies ist auf das TRUE 2.5 Leinenlayout zurückzuführen, das Apco beim Nestra Light zum ersten Mal eingeführt hat!

Langlebiges Leichtgewicht

Wie der Name schon sagt, ist der Nestra Light eine Leichtbaukonstruktion.
Für den Boden und alle Sekundärrippen wurde 27 [Gr]Stoff verwendet.
Die Oberseite ist geteilt, Standard Apco 40 [Gr/m2] langlebiges doppelt silikonisiertes Tuch auf der L/E und der Rest ist 33 [Gr/m2] für zusätzliche Gewichtseinsparungen.
Bei der legendären Haltbarkeit von Apco wurden keine Kompromisse eingegangen, und das Ergebnis ist das Optimum zwischen Gewicht und Haltbarkeit!

Real Air Safety

#TryBeforeYouBuy und du wirst erleben, was wir meinen!
Der Nestra Light ist solide und doch kommunikativ, sein Verhalten ist vertrauenserweckend.
Er lässt jeden Piloten einen Schritt weiter gehen, als er es sich bisher getraut hat, mit dem Ergebnis neuer persönlicher Rekorde bei jedem Flug.

Erstklassiges Handling

Genieße die direkte, präzise Steuerung und das Weltklasse-Apco Refinement in einem wunderschön ausbalancierten Schirm.

Mit Hilfe der Dyneema-Bremsen ist das Handling direkt und präzise mit leichtem linearem Bremsdruck bis zur 90%-Marke wo er den Stall-Punkt anzeigt.
Die Tragegurte sind ein wahres Meisterwerk. Ausgestattet mit C-Steuergriffen, die ausschließlich über kugelgelagerte Rollen bedient werden, ist die Bedienung mühelos. Für Piloten, die aus einer niedrigeren Kategorie aufsteigen sehr angenehm und schnell zu erlernen.

Die Verbindung zwischen Leine und Tragegurt erfolgt über die einzigartigen V-Links von Apco. Sie sind leicht und stark und schauen dabei auch noch richtig cool aus.

Nestra Light – ein wahres Meisterwerk der Technik, das jeden Piloten mit seinen Möglichkeiten beeindrucken wird, egal ob er eine Schirmklasse aufsteigt oder von C/D-Kategorien absteigt und nach mehr Sicherheit sucht.

 

NESTRA LIGHT – SETTING FUTURE STANDARDS

TECHNOLOGIE

C-STEERING

Die C-Steuerung ist im Wesentlichen ein System, das die Wirkung des Beschleunigungssystems aufhebt.

Mehr Info ...

AUTOMATIC PRESSURSING PROFILE

Apco Shark Nose Profil

Mehr Info ...

BUTT HOLES 2

Öffnungen an den Außenkanten des Schirms zur automatischen Reinigung

Mehr Info ...

EMBEDDED HOOK – IN POINTS

Integrierte Hook-In Positionen für hochoptimierte Performance

Mehr Info ...

DOUBLE DIAGONAL RIBS

Doppelt diagonale Rippen zur Optimierung von Gewicht

Mehr Info ...

FLEXON® – BATTEN SYSTEM

Flexon-Batten-System ... unzerstörbar bildet die Vorderkante des Profils

Mehr Info ...

LOW DRAG TENSIONER

Hinterkanten Bremsspanner für geringen Luftwiderstand

Mehr Info ...

FLOW ALIGNED RIBS

Besseres Aerodynamisches Kappenprofil

Mehr Info ...

DOUBLE SILICONIZED CLOTH

Doppelt silikonisiertes Tuch für lange Haltbarkeit

Mehr Info ...

3D CUT

3D Zusatzschnitt

Mehr Info ...

LASER CUT TECHNOLOGY

Hochpräziser Laserschnitt

Mehr Info ...

V-LINK

Neuentwicklung anstelle der Standard Maillons. Leichter, stabiler und sicherer.

Mehr Info ...

AIR EXTREME BALL BEARING PULLEYS ®

Speziell designte, sehr robuste und leichte Rollen

Mehr Info ...

NEODYMIUM BRAKE MAGNETS

Magnetische Gitterraster an den Bremsgriffen

Mehr Info ...

OPTIONEN

Apco Light Backpack 80L

APCO LIGHT BACKPACK 80L

Leicht und mit nur 590g eine echte Option für dein kompaktes Setup

WONDERBAR SPEEDBAR

Genial einfach und stabil

Sonderfarben

CUSTOM FARBAUSWAHL

Du kannst deinen Schirm in einer Sonderfarbe erhalten. Sprech uns dazu geziehlt an.

DOKUMENTE

FAQ – APCO NESTRA LIGHT

MUSS ICH ETWAS BEIM PACKEN DES SCHIRMS BEACHTEN?

Der Nestra Light ist sehr robust aufgebaut und verfügt über Flexon Battens an der Einstritskante. Unser System benötigt KEINE besondere Packweise. Einfach den Schirm von den Aussenseite zur Mitte immer weiter einschlagen und dann zusammenfalten in 3 Schritten. Simple, solide und einfach.

WIE FUNKTIONIERT DIE C-STEUERUNG?

Der Nestra Light verfügt über ein C-Steering System.

Die C-Steuerung ist im Wesentlichen ein System, das die Wirkung des Beschleunigungssystems aufhebt. Es dreht die Kappe in einer sauberen Drehung auf einen höheren Anstellwinkel, genau wie das Beschleunigungssystem den Flügel auf einen niedrigeren Anstellwinkel dreht.
Das Funktionsprinzip besteht darin, dass der Pilot während der Beschleunigung den Schirm durch Ziehen der C-Steuerung steuern kann, wodurch die Wirkung des Beschleunigungssystems auf dieser Seite aufgehoben wird. Das führt zu einer Drehung oder Verlangsamung des Schirms, ohne das Beschleunigungssystem auszulösen.

Dies ermöglicht eine sofortige Änderung des Anstellwinkels, ohne die Form des Profils zu verzerren, und bietet eine sehr genaue Pitch-Steuerung und Klappervermeidung während der Beschleunigung. Ein großartiges Werkzeug für die Vermeidung von Klappern, insbesondere von Frontklappern.
Die Möglichkeit, den Schirm ohne Bremsen zu steuern, erhöht die Sicherheit im beschleunigten Flug erheblich.
Es ist wichtig, die C-Steuerung auf die richtige Art und Weise zu verwenden, d.h. die Griffe nach unten zu den Karabinern zu ziehen und nicht zurück zu den Schultern des Piloten.

C-STEERING

WIRD DER B-STALL ALS MANÖVER EMPFOHLEN?

Der Nestra Light sollte nie mit B-Stall geflogen werden. Durch die True 2.5Liner Technology würde das zu Profil zu stark verändert. Wir empfehlen klassisches Ohrenanlegen als Abstiegshilfe.

WAS IST IM BESCHLEUNIGTEN FLUG ZU BEACHTEN

Der Nestra Light kann wie gewohnt mit Speedsystem sehr stabil geflogen werden. Wir empfehlen die Nutzung der C-Steuerung um das Profil dabei nicht zu stark zu verändern. Im Speedsystem aktiv, solltest du die Bremsen nicht nutzen, gehe dafür aus dem Speedbar raus. Das hilft Klapper zu vermeiden.

Kontaktanfrage Apco Nestra Light - High EN-B

7 + 6 =

⭐⭐⭐⭐⭐ 5 Sterne Review vom Parapente Vuelo Libre Magazine 🇪🇸  Apco Nestra High EN-B …🤘😁